Warum die Lader von KOVACO wählen?

Wenn wir sagen, dass unsere Maschinen einzigartig sind, so brüsten wir uns nicht. Die Kompaktlader von KOVACO sind einzigartige Produkte auf dem Markt, die von anderen Herstellern nicht übertroffen werden. Werfen wir also einen genaueren Blick auf die Merkmale, mit denen sich die Lader von KOVACO von der Konkurrenz abheben.

Keine Belastung für die Umwelt oder Ihre Geldbörse.

Die 100 Prozent elektrischen Kompaktlader von KOVACO haben im Vergleich zu konventionellen dieselbetriebenen Kompaktladern einen minimalen ökologischen Fußabdruck. Sie produzieren daher nicht die gefährlichen Gase, die in der Natur zu Smog führen. Im Vergleich zu anderen Ladern dieser Art sind die Maschinen von KOVACO auch deutlich leiser. Dies macht sie zu idealen Ladern für Bedingungen, bei denen eine Störung der natürlichen Gegebenheiten vermieden werden muss. 

Neben der Nachhaltigkeit zeichnen sich die Kompaktlader von KOVACO auch durch ihre Wirtschaftlichkeit aus. Mit einer einzigen Ladung können sie bis zu acht Stunden lang mit voller Leistung betrieben werden. So können sie oft während der gesamten Schicht ununterbrochen arbeiten.

Bei einem durchschnittlichen Betrieb von 250 Motorstunden (mh) pro Jahr liegen die jährlichen Betriebskosten des MiniZ bei nur rund EUR 68,00. Die Kosten für die Maschine ELISE 900 belaufen sich auf rund EUR 450,00 bei einer durchschnittlichen Betriebsdauer von 500 Motorstunden (mh). Der durchschnittliche Jahresbetrieb basiert auf dem durchschnittlichen Jahresbetrieb konventioneller Maschinen, deren Betrieb allein in Bezug auf den Kraftstoff bis zu zehnmal teurer ist.

Die Wartung von Kompaktladern von KOVACO ist minimal und muss nicht als wesentlicher Bestandteil des Budgets nach dem Kauf der Maschinen berücksichtigt werden. So müssen beispielsweise kein Motoröl, kein Motoröl-, Luft-, oder Partikelfilter und so weiter gewechselt werden.

Einzelne Lader auf dem Prüfstand

Elise 900

Die Maschine Elise 900 ist ein 100 Prozent elektrischer Kompaktlader, der sich dank seiner Nivellierungstechnologie, seiner Fernbedienung und seines ergonomischen Designs für unwegsames Gelände eignet. Mit der 400-Ah-Batterievariante kann die Elise 900 bis zu 1.400 Kilogramm schwere Lasten heben und mit 12 Kilometer pro Stunde befördern. Und das alles ohne Lärm und Smog und mit minimalen Betriebskosten.

MiniZ

Der MiniZ ist ein äußerst kompakter und zu 100 Prozent elektrischer Raupenlader, der trotz seiner geringen Größe eine überdurchschnittliche Leistung bietet. Er kann Lasten von 400 Kilogramm bei einer Geschwindigkeit von bis zu fünf Kilometern pro Stunde befördern, ohne dass lokale Emissionen entstehen.

Beide Maschinen können auch mit einem von 40 elektrischen Anbaugeräten ausgestattet werden, die nach Belieben gewechselt werden können. Dank ihnen sind die Kompaktlader von KOVACO genau auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten.