Pflanzenproduktion ohne Lärm und Smog

Qualitativ hochwertiges Obst und Gemüse braucht eine saubere Umgebung, die frei von Smog und anderen giftigen Substanzen ist. Um wirklich effizient arbeiten zu können, können die Landwirte jedoch nicht auf moderne Technologien verzichten, die sie beim Pflanzen, Ernten, Verarbeiten und Lagern von Pflanzen unterstützen. Wie lassen sich diese scheinbar widersprüchlichen Bedürfnisse lösen? Eine der nützlichsten Lösungen sind die 100 Prozent elektrischen Kompaktlader von KOVACO.

Nachhaltige und umweltfreundliche landwirtschaftliche Produktion

Die Kompaktlader Elise 900 und MiniZ hinterlassen keinen ökologischen Fußabdruck. Sie sind außerdem aus wiederverwertbaren Materialien hergestellt und machen keinen störenden Lärm. Das bedeutet, dass sie bei ihrem Einsatz die umliegende Natur nicht gefährden und dazu beitragen, ideale Bedingungen für ein gesundes Pflanzenwachstum zu erhalten. Unsere Lader werden in Biobetrieben, Gewächshäusern, Plantagen und überall dort eingesetzt, wo die Umwelt geschont werden soll.

Eine Maschine, Dutzende von Anwendungen

Zusätzlich zu den Kompaktladern selbst bieten wir mehr als 40 Anbaugeräte an, die einen einzelnen Lader in eine Mehrzweckmaschine verwandeln. Die elektrischen Kompaktlader von KOVACO können somit das ganze Jahr über in der landwirtschaftlichen Produktion eingesetzt werden. Ersetzen Sie einfach den Bohrer, mit dem Sie die Löcher für die Baumsetzlinge gebohrt haben, durch eine Schaufel oder eine Palettengabel, und schon können Sie sie von der Obstplantage zum Lager schicken.

Zeit und Geld sparen

Vergessen Sie den teuren Dieselkauf oder die ständige Kontrolle des Öls. Im Vergleich zu herkömmlichen Dieselladern zeichnen sich die Maschinen von KOVACO durch einen minimalen Wartungsaufwand und eine störungsfreie Energieversorgung aus. Der Akku hält mit einer einzigen Ladung bis zu acht Stunden volle Leistung. Sie müssen sich also keine Sorgen machen, dass die Maschine plötzlich ausfällt, und Sie können in einer sauberen, smogfreien Umgebung arbeiten. Dank einer wesentlich günstigeren Energiequelle haben unsere Lader auch sehr wirtschaftliche Betriebskosten. Allein für den Betrieb eines Dieselladers zahlen Sie das Zehnfache an Kraftstoff.