Lärm- und smogfreie Straßeninstandhaltung

Der Mölltaler Gletscher in Österreich ist ein beliebtes Ziel für Touristen, die sich in einer wunderschönen natürlichen Umgebung erholen wollen, die nicht durch Industrie und unnötige menschliche Eingriffe gestört wird. Das Personal des örtlichen Skigebiets muss daher die Harmonie zwischen dem Komfort der Besucher und der Umwelt wahren, die so weit wie möglich geschützt werden muss. Deshalb werden auf dem Mölltaler Gletscher die 100 Prozent elektrischen Lader von KOVACO eingesetzt, sowohl für anspruchsvolle Feldarbeiten als auch für andere Aufgaben.

Vielseitiger Einsatz von Maschinen

Die Kompaktlader Elise 900 und MiniZ produzieren keine lokalen Emissionen und keinen störenden Lärm. Deshalb sind sie die besten Werkzeuge für die Arbeit in Umgebungen, in denen sowohl die Natur als auch der Mensch respektiert werden müssen. Auf dem Mölltaler Gletscher helfen die Lader von KOVACO bei der Instandhaltung der Straßen zwischen den verschiedenen Baustellen und stehen auch für die Versorgung von Hotels und Restaurants in schwer zugänglichen Gebieten bereit. Die Lader von KOVACO können mit 40 Anbaugeräten ausgestattet werden, um ein wirklich breites Spektrum an Tätigkeiten abzudecken. Diese elektrischen und nicht-elektrischen Anbaugeräte erweitern die Einsatzmöglichkeiten der Lader von KOVACO erheblich.

Arbeiten unter extremen Bedingungen

Die Kompaktlader von KOVACO können auch im Winter zuverlässig arbeiten. Die Arbeiter können sie daher das ganze Jahr über nutzen, ohne befürchten zu müssen, dass ihre Leistung nachlässt, sobald die Außentemperaturen sinken. Dank eines konkurrenzlos niedrigen Schwerpunkts und einer Gewichtsverteilung von fast 50 zu 50 bewältigen unsere Maschinen auch abschüssiges Gelände mit Leichtigkeit. Es besteht auch die Möglichkeit eines Mikroantriebes mit einer Geschwindigkeit von 0,1 Kilometer pro Stunde.

Wirtschaftliche Betriebskosten

Die Kompaktlader von KOVACO können mit einer einzigen Ladung bis zu acht Stunden lang ununterbrochen laufen. Ihr Wartungsaufwand ist minimal und ihre Gesamtenergiekosten sind um ein Vielfaches niedriger als bei herkömmlichen Dieselladern. Absolute Sparsamkeit und niedrige Betriebskosten machen die 100 Prozent elektrischen Kompaktlader von KOVACO zur klaren Wahl in Freizeit- und Wellnessbereichen, in denen die überlegene Raffinesse der Bedienung geschätzt wird.